Charakaterisierung der Rolle der anatomischen Lokalisation für die Progression von Glioblastomen

zurück zur Angebotsübersicht

Anbieter der Doktorarbeit

Klinik / Institut / Zentrum Neurologische Klinik - Neuroradiologie
Doktorvater / -mutter PD Dr. Felix Kurz
Ansprechpartner Dr. Dr. Varun Venkataramani
Kontakt (E-Mail-Adresse) varun.venkataramani@med.uni-heidelberg.de

Beschreibung der Arbeit

Art der Arbeit
  • klinisch retrospektiv
Thema der Promotion Charakaterisierung der Rolle der anatomischen Lokalisation für die Progression von Glioblastomen
Voraussichtliche Dauer (in Monaten) 6-9
davon in Vollzeit (in Monaten) 6
Startzeitpunkt Ab 10.03.2021
Methoden

Retrospektive Auswertung neuroradiologischer MRT-Bilder mittels bereits etablierter Methoden, sowie korrelative Analyse mit den assoziierten klinischen und histopathologischen Daten.

Zielsetzung

Glioblastome sind unheilbare primäre Hirntumore. Eine häufige Todesursache ist die Infiltration des Hirnstammes entlang der weißen Fasertrakte. In dieser Doktorarbeit soll der Einfluss der primären anatomischen Lokalisation von Glioblastomen auf die Tumorprogression mittels moderner Auswertungsmethoden untersucht werden.

Rahmenbedingungen

Strukturierte Betreuung

Doktorandenseminar Journal Club, Retreats

Anforderungen

6 Monate Vollzeit

Finanzielle Unterstützung
Autorenschaft

Publikation(en) geplant. Koautorschaft geplant, Erstautorschaft möglich.

Anmerkungen
Flyer

zurück zur Angebotsübersicht